Newsletter-Archiv

Verband Evangelischer Chöre in Hessen und Nassau Chorverbands-Logo

Newsletter Fachausschuss Frauenchöre – Nr.13 – Juni 2015

  1. Forum FrauenSingen 2015 in Ingelheim/Rhein
  2. Vorabendkonzert
  3. Voces Feminarum
  4. Chorwerkstatt Hildegard von Bingen 5./6.September
  5. Veranstaltungen des Chorverband und des Zentrums Verkündigung
  6. Weitere Veranstaltungen
  7. Konzerte unsere Chöe
  8. Mitgliedschaft im Chorverband
  9. Spenden für FrauenSingen-Projekt

Liebe Sängerinnen und Frauensingen-FreundInnen,

nun ist das FrauenSingen in Ingelheim mit Vorabendkonzert schon ein paar Tage vorbei.

Lieder und Begegnungen klingen bei vielen Frauen noch nach – und das Team steigt schon in die Vorbereitungen für 2016 ein.

1) Forum Frauensingen 2015 in Ingelheim. Samstag, 20.6.2015

Unter dem Motto „Reisen und Pilgern am Strom“ feierten ca. 170 singende Frauen am Samstag, 20.6.2015 mit vielen Liedern, Workshops zu Singen und Stimmbildung einen Tag der Begegnung.

Mehrere Kirchen wirkten bei diesem Singtag mit, außer der Ev. Saalkirchengemeinde auch die kath. Gemeinde St. Remigius – erstmals eine ökumenische Ausrichtung des Frauensingens – und zum Vorabendkonzert die Ev. Burgkirchengemeinde in Oberingelheim. Frau pilgerte von Freitagabend bis Samstagabend von Kirche zu Kirche …

Frauen singen und feiern – ein bildlicher Nachklang und Bericht können auf der Webseite der Frauenchöre beim Chorverband
www.chorverband-ekhn.de/frauenchoere/forum/2015
eingesehen werden.

Gleich Termin vormerken für 2016!
Jubiläumsfest 10 Jahre Forum FrauenSingen in Kloster Eberbach, Samstag, 11. Juni 2016.

Nach oben

2) Vorabendkonzert zum Frauensingen in der Ev. Burgkirche in Oberingelheim, Freitag, 19.6.2015

Das Auftaktkonzert fand am Freitagabend 19.6.2015 in der spätmittelalterlichen Oberingelheimer Kirche statt: mit Nancy Thym aus Naumburg, Erzählerin, Sängerin über Lieder und Leben der romantischen Komponistin Louise Reichardt (1779-1826). Nancy Thym im Kostüm als Erzählerin – mit mehreren zeitgenössischen Harfen, u.a. einer Harfe aus dem frühen 18. Jh., begleitete sie sich selbst und sang Lieder zu Texten von romantischen Dichtern (Clemens Brentano, Achim von Arnim, Philipp Otto Runge etc.). Der von Kantorin Bettina Strübel geleitete Frauenchor „Voces Feminarum“ brachte Louise Reichardts weitgehend unbekannte „Sechs Geistliche Lieder für Frauenchor“ als besonderes Klangerlebnis zu Gehör. Die Chorsätze können sehr gut von kirchlichen Frauenchören gesungen werden – auch die Texte sprachen an.
Anschließen gab es einen Empfang und „Cometogether“ mit Wein und guten Gesprächen zum „Anwärmen“.

Zeitungsartikel:
www.allgemeine-zeitung.de/lokales/ingelheim/ingelheim/schlichte-aber-technisch-anspruchsvolle-lieder_15680255.htm

Nach oben

3) Voces Feminarum. Einladung zum Mitsingen!

Wer beim Frauenchor Voces Feminarum mitsingen will, ist herzlich willkommen. Proben projektweise, Termine nach Vereinbarung. Wer erfahrene Chorsängerin oder Chorleiterin ist und/oder ausgebildete Stimme hat:
Anmeldung bei Bettina Strübel
www.bettina-struebel.de
(Vorsingen erforderlich).

Nach oben

4) Chorwerkstatt Hildegard von Bingen 5./6. September 2015 in Frankfurt –
„…und dir zum Lobpreis klingt die Welt“

Schon kurz vor Ende der Sommerpause – am letzten Ferienwochenende – geht es mit dem FrauenSingen schon weiter: die Chorwerkstatt Hildegard von Bingen wird sich neuen Gesängen widmen.

EVAngelisches Frauenbegegnungszentrum, Saalgasse 15, Frankfurt, Sa./So. jeweils 14-19 Uhr.
Abschluss; Öffentliche Vesper in der Alten Nikolaikirche am Römerberg. Sonntag, 6. September 2015, 18 Uhr
Weitere Informationen / Anmeldung:

www.chorverband-ekhn.de/frauenchoere/chorwerkstatt/1509

Beitrag: 35,-/ 30,- (Mitglieder Chorverband) (Mitgliedschaft im Chorverband Einzelmitglieder nur 12,95 Euro)

Nach oben

5) Veranstaltungen Chorsingen des Chorverbandes und des Zentrums Verkündigung 2015:

Gospelworkshops

www.chorverband-ekhn.de/popundgospel

Kindersingfest der EKHN am 26. September 2015 in Lauterbach

Zum Kindersingfest lädt das Zentrum Verkündigung der EKHN am 26. September 2015 nach Lauterbach ein.
Unter dem Motto „Singen für die Schöpfung“ werden zahlreiche Workshops zu Stimmbildung, Mehrstimmigkeit, Rhythmus u.v.m. angeboten.

In einem großen Chor werden alle gemeinsam für Gott und die Schöpfung im Abschlussgottesdienst musizieren.

Dabei wird Musik aufgeführt, die extra für diesen Tag komponiert wurde. Eingeladen sind alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die gerne singen, ob im Kindergottesdienst, in der Schule, im Kinderchor oder einfach für sich.
www.zentrum-verkuendigung.de/unsere-themenbereiche/kirchenmusik/singen-mit-kindern/kindersingfest-2015.html

Nach oben

6) Weitere interessante Veranstaltungen:

a) Singen mit Franziska Welti

a) Wer beim Forum FrauenSingen in Ingelheim bei Franziska Welti im Workshop „Ostwärts. Lieder aus dem Osten Europas“ war, wird sich freuen:
Spannendes, energiereiches Singen mit Franziska Welti – im Sommer
www.franziskawelti.ch/PDF/Ausschreibung_Singwoche_SchlossWartegg_Juli2015-1.pdf
www.womenfairtravel.com/reisen/nah-tours/an-der-elbe-singen-mit-franziska-welti
www.womenfairtravel.com/reisen/nah-tours/an-der-elbe-singen-mit-franziska-welti--2
www.franziskawelti.ch und
www.singfrauen-winterthur.ch

b) Tehillim – Psalmen im Dialog.

Ein interreligiöses Projekt war sehr erfolgreich beim Kirchentag 2015 in Stuttgart zu Gast.
Ankündigung zum 6. Tehillim-Psalmen-Projekt des Interreligiösen Chores Frankfurt (IRCF)
Wort und Musik zu Psalm 121: Projektchor (Probenstart 9.9.2015)
www.bettina-struebel.de/wp-content/uploads/Tehillim_121.pdf

Nach oben

7) Konzerte unserer Chöre:

Fly with me – ein Chor auf Weltreise

Der evangelische Kirchenchor Stockstadt – immer wieder beim FrauenSingen dabei – verlässt in diesem Jahr die üblichen Pfade und begibt sich in die Welt des Films und des Musicals.
Die Konzerte finden am 5. und 18. Juli in der Evang. Kirche Stockstadt statt.
www.stockstadt-evangelisch.de/html/aktuelles.html

Nach oben

8) In eigener Sache: Mitgliedschaft im Chorverband

Jede/r kann Mitglied werden! Werden Sie persönliches Mitglied und Unterstützer/in des Chorverbands: Beitrag pro Jahr nur 12,95 Euro!

Sie unterstützen mit Ihrem Beitrag die wichtige Arbeit des Chorverbandes, werden immer persönlich über alles informiert, sind Mitglied der großen Chor-Gemeinschaft, erhalten kostenlosen Zugang zu Noten im Mitgliedsbereich des Chorverbands im Internet und Ermäßigung für den Besuch von Workshops, Konzerten und tollen Veranstaltungen!

Was viele nicht wissen: Viele Chöre, doch (noch) nicht alle, sind Mitglied des Chorverbandes, da die Gründung eines Kirchenchores in der Landeskirche EKHN nicht automatisch mit der Mitgliedschaft im Chorverband verbunden ist. Man kann sich aber ganz einfach anmelden, und als ganzer Chor erhalten Sie die Vorteile der Mitgliedschaft sogar noch günstiger! Ein niedriger Grundbeitrag (12,95 Euro) und Staffelpreise nach Anzahl der Chormitglieder (1,-/Mitglied) ergeben sehr günstige Mitgliedsbeiträge auch für kleinere Chöre (z.B. bei 15 Sängerinnen Grundbeitrag nur 27,95 Euro jährlich!). Der Beitrag wird in der Regel von der Kirchengemeinde für den Chor getragen. Alle Sängerinnen und Sänger eines Chores, der Mitglied des Chorverbands ist, erhalten Ermäßigung! (Informationen über Veranstaltungen gehen an Chorleiter/in bzw. Kirchengemeinde.)

www.chorverband-ekhn.de/service/mitgliedschaft.php

Nach oben

9) In eigener Sache: Spenden für unser FrauenSingen-Projekt

im Verband Ev. Chöre in Hessen und Nassau sind sehr sinnvoll, denn nicht immer gibt es für alle Arbeit eine angemessene Finanzierung. Vieles wird ehrenamtlich geleistet und die Finanzierungsquellen sind bereits weitgehend ausgeschöpft.

Überweisungen unter Stichwort „FrauenSingen“ auf das Konto des Chorverbandes
(Info Kontoverbindung: Mail an info@chorverband-ekhn.de).
Spendenbescheinigungen werden für Spenden über 100,- Euro gern erteilt (bis 100,- genügt der Überweisungsbeleg). Die Anerkennung der Arbeit durch Spenden ermutigt und gibt auch einen weiteren Impuls für ehrenamtlich tätige Frauen.
Danke für jede Unterstützung!

Einen schönen Sommer wünscht uns allen

Ursula Reichert
Sprecherin Fachausschuss Frauenchöre

Nach oben


Falls Sie den Newsletter des Fachbereichs „Frauenchöre“ des Chorverbands der EKHN abmelden wollen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: webmaster@chorverband-ekhn.de
Als Betreff tragen Sie bitte das Wort UNSUBSCRIBE ein.

Impressum:

Newsletter Fachausschuss Frauenchöre
Verband Evangelischer Chöre
in Hessen und Nassau
Markgrafenstr. 14, 60487 Frankfurt
Ursula Reichert
Sprecherin des Fachausschusses Frauenchöre
fachausschuss.frauenchoere@chorverband-ekhn.de
Steuer-Nr.: 047 250 72029